04.08.2022

News | akutelle Neuigkeiten | Ioan Holender | Wr. Staatsoper >>

 

WH: 07.08.2022, 09:00 Uhr, Servus TV

 

Der Dirigent Teodor Currentzis zählt zu den interessantesten Künstlern unserer Zeit. Der Musiker ist bekannt dafür, neue, teils auch extreme Wege zu gehen. Seine musikalischen Interpretationen bewegen sich dabei auf höchstem Niveau. Ioan Holender begrüßt den Star-Dirigenten im Schloss Leopoldskron.

 


Teodor Currentzis gehört auch diesen Sommer zu den vielbeschäftigten Festspiel-Künstlern in Salzburg. Neben zwei spannenden Schostakowitsch-Konzerten dirigiert Currentzis einen ungewöhnlichen Opernabend: Béla Bartóks „Herzog Blaubarts Burg“ gekoppelt mit Carl Orffs „De temporum fine comoedia“. Für diese Aufführungsreihe führt Currentzis die Zusammenarbeit mit dem italienischen Regisseur Romeo Castellucci fort. Zweifellos eines der spannendsten Opernangebote der Salzburger Festspiele 2022. Unter Festspiel-Intendant Markus Hinterhäuser wurden Teodor Currentzis immer wieder wichtige Salzburger Opern-Premieren anvertraut. Der in 1972 in Athen geborene Currentzis ist griechischer und zugleich russischer Staatsbürger. Wie kein zweiter Festspiel-Künstler wird der polarisierende Dirigent von Publikum und Presse gefeiert und zugleich auch kritisiert.


Zurück

NEWS

27.11.2022

 09:00 Uhr, Servus TV, “kulTOUR mit Holender: Turin - Kulturstadt am Rande der...

20.11.2022

09:00 Uhr, Servus TV, “kulTOUR mit Holender: Stefan Herheim – Der neue Intendant am...

13.11.2022

09:00 Uhr, Servus TV, “kulTOUR mit Holender: Bologna – Stadt der Arkaden und...