18.11.2018

News | akutelle Neuigkeiten | Ioan Holender | Wr. Staatsoper >>

Ioan Holender zeichnet ein Wort- und Klangbild eines der weltweit gefragtesten deutschen Lied- und Opernbaritone - Christian Gerhaher. Zu den Klängen des Klaviers, von Gerold Huber begleitet, erzählt Gerhaher in der niederbayerischen Heimat über seine Hinwendung zur Musik.

Christian Gerhaher studierte zusammen mit Gerold Huber Liedgesang an der Opernschule der Münchner Hochschule für Musik und absolvierte danach sein Medizinstudium. Dennoch kehrte der junge Bariton zur Musik zurück und rundete seine stimmliche Ausbildung in Meisterkursen renommierter Sänger wie Dietrich Fischer-Dieskau und Inge Borkh ab. Ioan Holender erinnert den heutigen Star-Bariton Gerhaher an seine ersten Solisten-Rollen im Stadttheater Würzburg und begleitet ihn erzählerisch auf seinem Weg zu den größten Konzert- und Opernbühnen der Welt - vom Papageno bei den Salzburger Festspielen über den Wolfram im Tannhäuser in der Bayrischen Staatsoper, bis zum Amfortas im Parsifal, den er im selben Haus gab. Zur Einzigartigkeit Christian Gerhahers und dem Geheimnis seines Erfolges äußern sich Antonio Pappano, Matthias Naske und Bernd Loebe.


Zurück

NEWS

17.01.2019

 23:25 Uhr, "kulTOUR mit Holender": Sibiu - Mittelalter atmet Festival

Details

10.01.2019

 23:25 Uhr, "kulTOUR mit Holender": Barockjuwel Krumau

Details

30.12.2018

09:00 Uhr, "kulTOUR mit Holender" Prag - Goldene Musikstadt

Details