03.07.2022

News | akutelle Neuigkeiten | Ioan Holender | Wr. Staatsoper >>

Florenz ist eine kulturelle Schatztruhe. Keine andere Stadt bietet so eine Fülle von Meisterwerken der Renaissance. Zugleich ist Florenz bedeutende Musikstadt. Seit 2020 führt Alexander Pereira als Intendant die Florentiner Opern und das Festival “Maggio musicale fiorentino”. In kurzer Zeit vermochte Pereira dem zuvor kriselnden Opernhaus neues Leben einzuhauchen. Ion Holender begegnet in der toskanischen Hauptstadt u.a. Alexander Pereira und Zubin Mehta.


In der Musikstadt Florenz führt der österreichische Kulturmanager Alexander Pereira seit 2020 das Florentiner Opernhaus und das wichtige Festival “Maggio musicale fiorentino”. Mit erstklassigen Produktionen wurde Florenz wieder zu einem Magneten für Starkünstler. Für den ehemaligen Intendanten der Salzburger Festspiele war es „wahrscheinlich die größte Herausforderung, die ich je in meinem Leben angenommen habe!“, so Pereira. Für die Sendung „kulTOUR mit Holender“ lässt Alexander Pereira seinen ehemaligen Kollegen Ioan Holender hinter die Kulissen von Opernhaus und Festival blicken. Dario Nardella, Bürgermeister von Florenz, und Regisseur Robert Carsen sprechen über das pulsierende Musikleben der Stadt. Musikalisches Aushängeschild von Florenz ist zweifellos einer der bedeutendsten Dirigenten unserer Zeit: Zubin Mehta. Seine Liebe zur Stadt erklärt Mehta so: "Das Theater Maggio Musicale Fiorentino ist meine Familie. Die Beziehung zum Orchester hält schon seit Jahrzehnten. In Florenz habe ich ein Haus, das ich sehr liebe. Ich habe gute Beziehungen zum Bürgermeister von Florenz Dario Nardella und zum Intendanten des Theaters, Alexander Pereira".


Zurück

NEWS

25.08.2022

23:40 Uhr, Servus TV, “kulTOUR mit Holender: Zu Besuch in der Deutschen Oper...

Details

18.08.2022

22:40 Uhr, Servus TV, “Salzburger Festspieltalk IV“ Rolando Villazón zu Gast bei Ioan...

Details

11.08.2022

23:10 Uhr, Servus TV, “Salzburger Festspieltalk III“ Joana Mallwitz zu Gast bei Ioan...

Details