22.04.2020

News | akutelle Neuigkeiten | Ioan Holender | Wr. Staatsoper >>

Der ehemalige Staatsoperndirektor Ioan Holender diskutiert mit Kulturstaatssekretärin Ulrike Lunacek, Kulturjournalist Thomas Trenkler, Opernsänger Günther Groissböck und Stadträtin für Kultur und Wissenschaft Veronica Kaup-Hasler über die Zukunft der Kulturbranche.


Geschlossene Theater, keine Konzerte und Opern-Aufführungen, abgesagte Festivals: Die Auswirkungen der Corona-Krise auf den Kulturbetrieb sind gravierend. Freischaffende Künstler und große Institutionen fragen sich derzeit: Welche Auswirkungen wird diese Krise auf den Kulturbereich haben? Wird sich der Kulturbetrieb ab September in dieser Vielfalt noch finanzieren lassen? Kann Streaming das Live-Erlebnis ersetzen? Gibt es Ideen, der Krise zu trotzen? Oder werden Künstler und Veranstalter den Gürtel einfach enger schnallen müssen? Im Kulturtalk Spezial diskutiert der ehemalige Staatsoperndirektor Ioan Holender mit Kulturstaatssekretärin Ulrike Lunacek, Kulturjournalist Thomas Trenkler, Opernsänger Günther Groissböck und Stadträtin für Kultur und Wissenschaft Veronica Kaup-Hasler über die Zukunft der Kulturbranche.


Zurück

NEWS

17.07.2020

22:10 Uhr, Servus TV, "Ioan Holender - Ansichtssache. Betrachtungen und...

Details

12.07.2020

09:00 Uhr, Servus TV, "kulTOUR mit Holender": "Modena - Pavarotti, Boliden,...

Details

02.07.2020

23:30 Uhr, Servus TV, "kulTOUR mit Holender": "Savonlinna - Oper im hohen...

Details